Kürzlich erhielten wir aus der Geschäftsstelle des WTB folgenden Aufruf, den wir hiermit an unsere Mitgliedsvereine weitergeben.

In der Februarausgabe des Westalenturners möchten wir eine neue Reihe beginnen, die die positiven Momente in unseren Vereinen oder Turngauen trotz Corona  zeigt. Deshalb bitten wir Euch, uns dabei zu unterstützen, Beiträge zu sammeln.

Die Redaktion des Westfalenturners freut sich über jeden Beitrag, gerne auch inklusive Fotos, die etwas positive Stimmung zeigen.

 Wir suchen positive Vereinsmomente in der Coronazeit!

Der organisierte Sport ist durch die Corona-Krise stark angeschlagen. Negative Schlagzeilen häufen sich. Aber wir wissen auch, dass unsere Turnvereine sich nicht kleinkriegen lassen, dass sie kreativ sind und viele tolle Aktionen in den letzten Monaten auf die Beine gestellt haben.

Die Redaktion des Westfalenturners möchte in der Februarausgabe mit einer neuen Reihe beginnen zum Thema ‚Positive Momente in der Coronazeit - Vereine blicken nach vorn‘.

Schreibt uns von Aktionen, schönen Momenten, Erlebnissen, einfach von allem, was Ihr in den letzten Monaten, trotz Corona, Positives erlebt habt.

Gerne könnt Ihr auch Fotos schicken, die den positiven Gedanken widerspiegeln.

Wir freuen uns riesig über viele Beiträge unserer starken Vereine!

Einsendeschluss für die Februarausgabe ist Montag, 18.Januar 2021.

Bleibt gesund und positiv gestimmt!

Herzliche Grüße aus der WTB-Geschäftsstelle

Die Berichte sind zu senden an Kirsten Bessmann-Wernke" <Bessmann-Wernke(at)wtb.de>

News_Westfalenturner

Wir suchen positive Vereinsmomente in der Coronazeit!

Alles Weitere findet ihr hier

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.