Aktuelle Informationen zur Corona-Krise

+++++Aktuelle Informationen zur Corona-Krise finden Sie in der gleichnamigen Rubrik ++++++

Der Vorsitzende des KSB des Hochsauerlandkreises hat in folgendem  Schreiben einen Appell an alle Vereinsmitglieder gerichtet. Diesen unterstütze  ich als Oberturnwart des Sauerländer Turngaues voll und ganz.

Wolfgang Breuer

OTW des STG

Zitat

"Aktuell leben wir alle in einer nie dagewesenen Situation des Stillstands. Dies betrifft alle Lebensbereiche, aber eben auch die gesamte Sportfamilie in der Region und weit darüber hinaus.

Sowohl der Trainings- und der Spielbetrieb als auch die Breiten- und Gesundheitssportangebote müssen zwangsweise ruhen, Sport kann lediglich auf privater Ebene alleine durchgeführt werden.

Aufgrund dieser schwierigen Situation appelliert der Kreissportbund Hochsauerlandkreis als Interessenvertretung des Sports an die ca. 111.000 eingetragenen Mitglieder, ihren Sportverein mehr denn je zu unterstützen und trotz des fehlenden Vereinsangebotes die bereits gezahlten Mitgliedsbeiträge nicht – auch nur teilweise – zurückzufordern.

Denn Sportvereine sind ehrenamtlich getragen und eine Stütze für unsere Gesellschaft. Und dies bereits seit über 200 Jahren. Dies alles funktioniert nur, weil es Menschen gibt, die immer bereit waren, sich für ihren Verein ehrenamtlich zu engagieren.

Unterstützen Sie dieses freiwillige Engagement, indem Sie Ihren Mitgliedsbeitrag für das gesamte Jahr entrichten und vielleicht auch noch ein wenig über den Jahresbeitrag hinaus!

So tragen Sie dazu bei, dass es kein Sportvereinssterben gibt, die Sportvereine für die Zeit nach Corona gut gerüstet sind und ihre Angebote schnellstmöglich wieder hochfahren können.

Der Kreissportbund Hochsauerlandkreis e.V. richtet diesen Appell zur Solidarität gegenüber den heimischen Sportvereinen aber auch an alle finanziellen Unterstützer unserer Sportvereine und an alle Sponsoren, die vielleicht auf eine fest vereinbarte Werbemöglichkeit in diesen sorgenvollen Zeiten verzichten müssen. Auch sie mögen sich hier solidarisch und „gönnerhaft“ zeigen, denn: ihr wichtiges Engagement signalisiert eine Investition in die Zukunft ihres Sportvereins.

Unser Ziel ist es, dass unsere Sportvereine möglichst gestärkt aus der Zeit nach Corona hervorgehen. Damit dies der Fall ist, können viele Menschen Unterstützung leisten. Vielleicht überlegt sich der ein oder andere ja auch, nunmehr dem heimischen Sportverein beizutreten.

Wichtig bleibt, dass sich der Hochsauerlandkreis nach der aktuellen Krise wieder bewegt - im Sportverein!

Für Vorstand und die Geschäftsstelle:

Detlef Lins

-Vorsitzender-"

News

 Wir feiern 125 Jahre Sauerländer Turngau. Näheres gibt es hier


 

News (1)

Rhönrad Turnerinnen für den Deutschland-Kader qualifiziert!

 Weitere Infos gibt es hier